Mo, 03. und 17.02.2020  Eltern-Baby-Café

An jedem ersten und dritten Montag im Monat bietet das Familienzentrum Hand in Hand in Heek, in Zusammenarbeit mit dem GKF ein Eltern-Baby-Cafe an.

Ingrid Püchner, (Fachschwester für integrative Wochenbettpflege, Kinderkrankenschwester, Still- und Laktationsberaterin) erwartet interessierte Eltern, die sich gegenseitig austauschen wollen, Kontakte knüpfen möchten oder Fragen haben. In entspannter Atmosphäre berät Ingrid Püchner zu allen Fragen und Problemen mit dem Baby. Sie gibt Tipps zum Stillen, zur Flaschennahrung, zur ersten festen Beikost, zur Pflege und zum Umgang mit dem Säugling.

Neu! „Sollten die werdenden Mütter zur Nachsorge keine Hebamme gefunden haben, können sie im Elterncafe Unterstützung erhalten.“

Ort:                 Kreuzzentrum, Kirchplatz 10, Heek

Uhrzeit:           15:00-17:15 Uhr

Termine:         04 und 18.02.2020

Kosten:            übernimmt das Familienzentrum Hand in Hand in Heek

Leitung:           Ingrid Püchner,

Eine Anmeldung dazu ist nicht erforderlich.

 

Ab 04.02. bis zum 24.03.2020 Entspannungskurs – Progressive Muskelentspannung mit Klangmeditation

Das Verfahren der PM ist ein sehr beliebtes und zugleich ein leicht zu erlernendes Entspannungsverfahren und erfordert keine Vorkenntnisse.

Unter Stress spannen wir oft unnötig Muskeln an und das kann zu Verspannungen führen und auch zu Schmerzen. Mit der PM lernen Sie, solche Verspannungen zu erkennen und aufzulösen. Die PM ist einfach aber wirkungsvoll, sie kann helfen Verspannungen zu lösen und Ihren Körper wieder besser wahrzunehmen.

Die Übungen werden liegend durchgeführt und unter Anleitung die verschiedenen Muskelgruppen an-und entspannt. Zugleich kann diese Methode beruhigend auf das Herz u. Kreislaufsystem wirken, Schlafstörungen lassen nach, in Stresssituationen bleiben Sie gelassener und bei chronischen Schmerzen kann die PM Linderung erbringen.

Im Anschluss der Muskelübungen dürfen sich die Teilnehmer von den sanften Klängen der Klangschalen oder geführte Meditationen verwöhnen lassen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Teilnehmer begrenzt.

Termine:       Di. . 04.02., 11.02., 18.02., 25.02., 03.03., 10.03., 17.03. und 24.03.2020

Von 20:00 – 21:00 Uhr

Ort:                 Oase der Lebensenergie

Bahnhofstr. 85

48683 Ahaus

                        Praxis in Ahaus,  (über der Sternapotheke)!

Kursleitung:     Klang & Entspannungspädagogin Yvonne Gaußling

Gebühr:          Das Familienzentrum übernimmt 5€ der Kursgebühr,  jeder Teilnehmer zahlt dann noch 30€.

Anmeldung    per Mail an familienzentrum-heek@outlook.de

 

Ab 05.02.2020 Rückbildungsgymnastik

6-8 Wochen nach der Geburt sollten Sie mit der Rückbildungsgymnastik in der Gruppe beginnen. Frauen, die einen Kaiserschnitt hatten, warten besser noch etwas länger. Damit die Krankenkasse den Kurs bezahlt, sollte bis zum 9. Lebensmonat damit begonnen werden.Rückbildungsgymnastik ist wichtig, weil der Körper nach einer Geburt besonderes Training braucht, damit er wieder rundum fit wird für die besonderen Belastungen des Alltags. Folgeschäden, wie z.B. Blasenschwäche, Gebärmuttersenkungen oder chronische Rückenschmerzen soll vorgebeugt werden.
Bitte mitbringen: Krankenkassenkarte, Kaution, rutschfeste Socken, bequeme Kleidung, Handtuch, Getränke

Kurs:                Mi, 05.02.2020-25.03.2020

Ort:                   Kreuzzentrum, Kirchplatz 10, Heek

Kursleitung:    Beate Weuler, Hebamme

Anmeldungen beim GKF 02561/ 695670

 

08.02. 2020 „Nähkurs für Mädels“

Nähanfängerinnen und Nähbegeisterte können in diesem Kurs Kissen, Taschen oder Utensilos nähen. Und wer möchte, kann diese auch mit pfiffigen Applikationen verzieren.

Die Teilnehmerzahl ist auf 6 Mädchen begrenzt.

Zielgruppe:      Nähanfängerinnen

Termine:         Sa. 08.02.2020

Von 12:00 – 16:00 Uhr

Ort:                   Pfarrheim Nienborg, Hauptstr. 13

Kursleitung:     Nicole Brinker

Mitzubringen: Stoffe, Nähmaschine, Nähzubehör,  Dreifachstecker

Gebühr:          15,00 €

Anmeldung     bei Nicole Brinker per Mail an info@stilansichten.de

Do, 13.02.2020   Offene Sprechstunde der Ehe – Familien – Lebensberatung

Im St. Ludgerus Kindergarten von 8.30 bis 10.30 Uhr mit Frau Sicking Schürrmann

Um was kann es gehen?

  • Ehe und Partnerschaft

-um Zufriedenheit zurückzugewinnen

  • vor und nach Trennung und Scheidung
  • bei persönliche Problemen mit unterschiedlichsten Themen
  • bei Unstimmigkeiten mit Eltern, Geschwistern oder Freunden
  • bei Familienkrisen

Das Angebot ist:

  • allen zugänglich
  • verschwiegen
  • kostenfrei

 

Mi, 27.02.2020   Offene Sprechstunde der Erziehungsberatungsstelle des Caritas

Im St. Marien Kindergarten von 8:15 – 9:15 Uhr mit Frau Thünte, Sozialarbeiterin

Sind auch Sie hin und wieder unsicher in Fragen der Erziehung? Fragen auch sie sich manchmal, ob Ihr Kind altersgerecht entwickelt ist und wie Sie es am besten fördern können? Suchen Sie gute Lösungen für familiäre Spannungen? Möchten auch Sie sich unverbindlich über die Arbeit und Angebote der Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern informieren? Gibt es Fragen zu Situationen, die Sie sehr belasten, z.B. Eheprobleme, Schulden etc. und benötigen Sie Hilfe bei der Suche und Weitervermittlung entsprechender Beratung? Dann nutzen Sie die Chance zu einem Gespräch während der Sprechstunde!

Kosten:            übernimmt das Familienzentrum

Anmeldung:    nicht nötig