Kindergartenanmeldung mit Tag der offenen Tür

Di, 08.10. 2019

Mi, 09.10.2019

Die katholischen Kindertageseinrichtungen des Familienzentrums in Heek-Nienborg laden zur Neu-anmeldung für das Kindergartenjahr 2020/2021 ein.An beiden Nachmittagen besteht die Gelegenheit, die Kindergärten zu besichtigen und sich zwanglos über die pädagogische Arbeit der Einrichtung und des Familien-zentrums zu informieren. In allen Kindergärten können Kinder ab zwei Jahren angemeldet werden. In den Kindergärten St. Marien, St. Johannes und St. Franziskus auch schon Kinder unter zwei Jahren. Auch Kinder mit besonderem Förderbedarf können in allen Kindergärten angemeldet werden, da die Einrichtungen alle inklusiv arbeiten. Eine Anmeldung ist auch nötig, wenn ein Betreuungsplatz erst im Laufe des Kindergartenjahres 2020/2021 benötigt wird. Eine Aufnahme zu einem späteren Zeitpunkt ist nur möglich, wenn noch Plätze frei sind.

Uhrzeit:           14:00-16:00 Uhr

Im Ortsteil Heek:

Kindergarten St. Marien, Grimmeltstraße 5

Kindergarten St. Ludgerus, Schwatten Berg 2

Kindergarten St. Johannes, Ahauser Damm 33

Im Ortsteil Nienborg:

Kindergarten St. Peter und Paul, Zum Kindergarten 6

Kindergarten St. Franziskus, Schützenstraße 36

 

Nähere Informationen oder Sonderanmeldetermine können Sie bei der Verbundleitung Christiane Hilbring,  02568 / 9351240 bekommen.

 

07.10.2019 + 21.10.2019 Eltern-Baby-Café                                  

An jedem ersten und dritten Montag im Monat bietet das Familienzentrum Hand in Hand in Heek, in Zusammenarbeit mit dem GKF ein Eltern-Baby-Café an.Das Eltern-Baby-Café richtet sich an Eltern mit Babys im ersten Lebensjahr. In entspannter Atmosphäre können Kontakte zu anderen Eltern und deren Kindern geknüpft werden. Falls es Fragen gibt, kann Ingrid Püchner (Fachschwester für integrative Wochenbettpflege, Kinder-krankenschwester, Still- und Laktationsberaterin) beratend zur Seite stehen. Ältere Geschwisterkinder sind herzlich willkommen.

Ort:                 Kreuzzentrum, Kirchplatz 10, Heek

Uhrzeit:           15:00-17:15 Uhr

Kosten:           übernimmt das Familienzentrum

Leitung:           Ingrid Püchner

Eine Anmeldung dazu ist nicht erforderlich.

 

 

09.10.2019 Rückbildungsgymnastik

6-8 Wochen nach der Geburt sollten Sie mit der Rückbildungsgymnastik in der Gruppe beginnen. Frauen, die einen Kaiserschnitt hatten, warten besser noch etwas länger. Damit die Krankenkasse den Kurs bezahlt, sollte bis zum 9. Lebensmonat damit begonnen werden.Rückbildungsgymnastik ist wichtig, weil der Körper nach einer Geburt besonderes Training braucht, damit er wieder rundum fit wird für die besonderen Belastungen des Alltags. Folgeschäden, wie z.B. Blasenschwäche, Gebärmuttersenkungen oder chronische Rückenschmerzen soll vorgebeugt werden.
Bitte mitbringen: Krankenkassenkarte, Kaution, rutschfeste Socken, bequeme Kleidung, Handtuch, Getränke

Kurs:                Mi, 09.10.2019 jeweils 8x

Uhrzeit:           18:45 – 20.00 Uhr

Ort:                   Kreuzzentrum, Kirchplatz 10, Heek

Kursleitung:    Beate Weuler, Hebamme

Anmeldungen beim GKF 02561/ 695670

 

09.10.2019 Elternstart NRW- Harmonische Babymassage

„Elternstart NRW“ ist ein gebührenfreies Kursangebot, mit dem das Land NRW Angebote der Familienbildung für Eltern mit Kindern unter einem Jahr fördert. In diesem Elternstart-Kurs erhalten die teilnehmenden Eltern eine Einführung in Babymassage. Körperkontakt und liebevolle, bewusste Berührung. Berührungen sind die wichtigsten Bausteine und Voraus-setzungen für ein gesundes Aufwachsen. Die Erfahrung der Berührung in der Säuglingszeit bildet eine wesentliche Grundlage für das Vertrauen und für die Fähigkeit, sich in sich selbst und in der Welt geborgen zu fühlen. Babymassage fördert Ruhe und Entspannung, wodurch quälende Drei-Monats-Koliken günstig beeinflusst werden können. Neben der Babymassage bleibt ausreichend Zeit Fragen zu stellen, die die Eltern in den ersten Lebens-monaten ihres Kindes bewegen. Die Teilnahme ist bei vollständiger Abheilung des Nabels möglich; das Baby sollte zu Kursbeginn nicht älter als vier Monate sein. Mitzubringen: Badetuch, Einmalwickelunterlage, Sonnenblumen- oder Mandelöl, luftige Kleidung, Ersatzwindeln und ggf.  Nahrung fürs Baby

Kurs :                09.10./ 16.10./ 23.10. / 30.10. / 06.11.

Uhrzeit:           9:00 bis 10.30 Uhr

Kursleitung:   Barbara Thesing

Kosten:           keine

Kursort:           Kreuzzentrum Heek; Kirchplatz 10, Heek

Anmeldung beim GKF  02561 / 695670

 

Logopädie Sprechstunde in Zusammenarbeit mit der Praxis für Logopädie Jutta Reichel

Sie würden gerne mit einer Fachfrau über das Thema „Sprachentwicklung“ sprechen oder haben allgemeine Fragen zum Thema „Logopädie“? Dann kommen Sie doch zur Logopädie Sprechstunde in den Kindergarten.

Was tun, wenn mein Kind stottert oder poltert?

Was tun, wenn mein Kind bestimmte Buchstaben   oder Laute nicht spricht?

Was tun, wenn Andere Ihr Kind nicht verstehen?

Wie sieht eine altersentsprechende   Sprachentwicklung aus?

Wie können Sie mit Sprachproblemen umgehen und         positiv beeinflussen?

Gebühr: Beratung ist kostenlos

Anmeldung: Im jeweiligen Kindergarten

Fr, 11. 10.2019           St. Peter und Paul (N)

Fr, 25. 10.2019           St. Franziskus (N)

Jeweils von 8:00Uhr – 9.00Uhr

 

18.10.2019-13.03.2020 Bewegungsprojekt „Die Kleinen stark machen“

Das Projekt „Die Kleinen stark machen“ soll Kindern, die sich nicht viel bewegen, Spaß an Bewegung vermitteln. Die Kinder sollen aktiv werden und neue Bewegungs-herausforderungen meistern. In einer Gruppe gleichaltriger Kinder sollen unter anderem spielerisch das Rhythmus-gefühl, der Gleichgewichtssinn und die Reaktionsfähigkeit angesprochen und geschult werden. An dem Information-sabend für Eltern der teilnehmenden Kinder werden hierzu nähere Details besprochen. Das Projekt findet in Kooperation mit der IKK classic statt.

Infoabend:     08.10.2019 von 19.00Uhr bis ca. 19.45Uhr

Zielgruppe:      Kinder aller 5 Kindergärten. Die Kinder sollten im Kurszeitraum fünf werden, fünf oder sechs Jahre alt sein.

Termine:         Fr., 18.10. / 08.11. / 22.11. / 06.12. / 20.12. / 10.01. / 24.01. / 07.02. / 28.02. / 13.03. /

jeweils von 14.30-15.30 Uhr

Ort:                 St. Ludgerus Kindergarten

Kursleitung:     Ann-Christin Lösing

Gebühr:          kostenlos

Anmeldungen sind im St. Ludgerus Kindergarten  02568 / 635 möglich. Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Kinder beschränkt. Bitte nur anmelden, wenn Ihr Kind diesen Kurs zuvor nicht besucht hat.

 

12.10.2019 Interkulturelles Familienfest „Die Welt ist ein Dorf“

Im Vordergrund des Festes steht der Austausch der in Heek lebenden Menschen mit Spiel und Spaß. Wir möchten uns kennenlernen und gemeinsam mit anderen Familien einen schönen Nachmittag verbringen.

Teilnehmer haben die Möglichkeit an vielen interessanten Spiel-, Kreativ- und Aktionsangeboten teilzunehmen, aber auch selbst aktiv mitzuwirken. Wer Lust hat, ein Spiel seiner Kindheit mit den anderen Familien gemeinsam zu spielen, Lieder aus seinem Familienrepertoire zu singen und musikalisch zu begleiten, ist herzlich eingeladen.

An diesem Mittag soll es ein kleines Buffet aus mitgebrachtem Fingerfood geben, hierfür sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen. Bringen Sie bitte eine Kleinigkeit mit, die „auf der Hand“ gegessen werden kann. Was Sie mitbringen, ist Ihnen überlassen. Vielleicht einen Kuchen nach altem Familienrezept, etwas was sie als Kind gerne gegessen haben oder besondere Spezialitäten aus ihrer Kultur, die Sie den anderen Familien gerne zeigen möchten.

Zielgruppe:      Familien aller fünf Kindergärten

Eine Einladung mit weiteren Daten wie Ort und Uhrzeit erhalten Sie im Kindergarten

Mitzubringen: Kleingeld für Getränke und eine Kleinigkeit zu essen für das Fingerfoodbuffet.

Anmeldung     in allen Kindergärten möglich.

 

28.10.2019 Lesepatenaktion

Kinder fürs Lesen begeistern!

Das Interesse an Büchern lässt sich schon bei ganz kleinen Kindern wecken und legt damit die Grundlagen für das weitere Leseverhalten.Lesepatenschaften ermöglichen Kindern, neue Geschichten kennenzulernen und ihre Sprachkompetenz zu verbessern.Ein Team von ehrenamtlichen Lesepatinnen gehen in die Kindergärten und lesen den Kindern, die Spaß an Geschichten und Büchern haben, vor. Die Lesenachmittage finden ab 14.15 Uhr statt. Anmeldung: nicht erforderlich

Montag           28. 10.2019    St. Ludgerus (H)

 

 

30.10.2019 Offene Sprechstunde der Erziehungsberatungsstelle des Caritas

mit Frau Thünte, Sozialarbeiterin.

Sind auch Sie hin und wieder unsicher in Fragen der Erziehung? Fragen auch sie sich manchmal, ob Ihr Kind altersgerecht entwickelt ist und wie Sie es am besten fördern können? Suchen Sie gute Lösungen für familiäre Spannungen? Möchten auch Sie sich unverbindlich über die Arbeit und Angebote der Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern informieren? Gibt es Fragen zu Situationen, die Sie sehr belasten, z.B. Eheprobleme, Schulden etc. und benötigen Sie Hilfe bei der Suche und Weitervermittlung entsprechender Beratung? Dann nutzen Sie die Chance zu einem Gespräch während der Sprechstunde!

Kosten:           übernimmt das Familienzentrum

Anmeldung:    nicht nötig

Mi, 30.10.2019           St. Johannes Kindergarten (H)

8:15Uhr bis 9:15Uhr