Kindergartenanmeldung mit Tag der offenen Tür

Die katholischen Kindertageseinrichtungen des Familienzentrums in Heek-Nienborg laden zur Neu-anmeldung für das Kindergartenjahr 2020/2021 ein.An beiden Nachmittagen besteht die Gelegenheit, die Kindergärten zu besichtigen und sich zwanglos über die pädagogische Arbeit der Einrichtung und des Familien-zentrums zu informieren. In allen Kindergärten können Kinder ab zwei Jahren angemeldet werden. In den Kindergärten St. Marien, St. Johannes und St. Franziskus auch schon Kinder unter zwei Jahren. Auch Kinder mit besonderem Förderbedarf können in allen Kindergärten angemeldet werden, da die Einrichtungen alle inklusiv arbeiten. Eine Anmeldung ist auch nötig, wenn ein Betreuungsplatz erst im Laufe des Kindergartenjahres 2020/2021 benötigt wird. Eine Aufnahme zu einem späteren Zeitpunkt ist nur möglich, wenn noch Plätze frei sind.

Im Ortsteil Heek:

Kindergarten St. Marien, Grimmeltstraße 5

Kindergarten St. Ludgerus, Schwatten Berg 2

Kindergarten St. Johannes, Ahauser Damm 33

Im Ortsteil Nienborg:

Kindergarten St. Peter und Paul, Zum Kindergarten 6

Kindergarten St. Franziskus, Schützenstraße 36

 

Nähere Informationen oder Sonderanmeldetermine können Sie bei der Verbundleitung Christiane Hilbring,  02568 / 9351240 bekommen.

 

07.10.2020 Rückbildungsgymnastik

6-8 Wochen nach der Geburt sollten Sie mit der Rückbildungsgymnastik in der Gruppe beginnen. Frauen, die einen Kaiserschnitt hatten, warten besser noch etwas länger. Damit die Krankenkasse den Kurs bezahlt, sollte bis zum 9. Lebensmonat damit begonnen werden.Rückbildungsgymnastik ist wichtig, weil der Körper nach einer Geburt besonderes Training braucht, damit er wieder rundum fit wird für die besonderen Belastungen des Alltags. Folgeschäden, wie z.B. Blasenschwäche, Gebärmuttersenkungen oder chronische Rückenschmerzen soll vorgebeugt werden.
Bitte mitbringen: Krankenkassenkarte, Kaution, rutschfeste Socken, bequeme Kleidung, Handtuch, Getränke

Kurs:                Mi, 07.10. – 25.11.2020

Uhrzeit:           18:45 – 20.00 Uhr

Ort:                   Kreuzzentrum, Kirchplatz 10, Heek

Kursleitung:    Beate Weuler, Hebamme

Anmeldungen beim GKF 02561/ 695670

 

08.10.2020 Elternabend

„Eltern können die Welt nicht kindersicher machen- aber ihre Kinder weltsicher“

Erziehung zur Selbständigkeit

Kinder wollen mit allen Sinnen die Welt entdecken …

Eltern wollen immer nur das Beste für Ihr Kind …

Manchmal lassen sich beide Aussagen, auf den ersten Blick, schlecht miteinander vereinbaren. Auf den zweiten Blick geht es aber schon: Im Rahmen des Vortrages werden wir mit Hilfe von kleinen Filmen und Übungen Möglichkeiten erkunden, damit aus beiden Aussagen eine wird:

Eltern lassen ihre Kinder die Welt mit allen Sinnen entdecken, weil es das Beste für Ihr Kind ist.

Der Vortrag erläutert, wie dem Alter- und Entwicklungsstand des Kindes entsprechend das selbständige Tun des Kindes im Alltag fördern kann, ohne zu überfordern.

Denn Maria Montessori sagte bereits „Nur Selbsttätigkeit führt zu Selbständigkeit“.

Termin:           Do, 08.10.2020

Ab 20:00Uhr

Ort:                 Kindergarten St. Peter und Paul

Zum Kindergarten 6, 48619 Heek-Nienborg

Referentin:      Frau Heike Bernat

Gebühr:          3,00 €

Anmeldung     im Kindergarten St. Peter und Paul

( 02568 /  1214  oder per Mail an

familienzentrum-heek@outlook.de

 

25.10.2020 Vater-Kind-Turnen

Der Sportverein SV Heek hat in Zusammenarbeit mit dem Familienzentrum „Hand in Hand“ ein abwechslungsreiches Turnangebot für Väter mit ihren Kindern im Alter von 1-6 Jahren ausgearbeitet. Dort sind die Männer mit ihren Kindern unter sich und können ungeniert spielen, toben, schaukeln und klettern.

Bequeme Kleidung, Stoppersocken oder Turnschuhe, ein Getränk und die Kursgebühr sind passend mitzubringen.

Datum:            So, 25. 10. 2020

Uhrzeit:           10:00-11:30 Uhr

Ort:                 Turnhalle der Grundschule, Heek

Gebühr:          Vater mit Kind 3,50 € (jedes weitere

Kind +0,50€).

Anmeldungen bei Anne Uphues ( 02568 / 674

 

28.10.2020 Elternstart NRW- Harmonische Babymassage

„Elternstart NRW“ ist ein gebührenfreies Kursangebot, mit dem das Land NRW Angebote der Familienbildung für Eltern mit Kindern unter einem Jahr fördert. In diesem Elternstart-Kurs erhalten die teilnehmenden Eltern eine Einführung in Babymassage. Körperkontakt und liebevolle, bewusste Berührung. Berührungen sind die wichtigsten Bausteine und Voraus-setzungen für ein gesundes Aufwachsen. Die Erfahrung der Berührung in der Säuglingszeit bildet eine wesentliche Grundlage für das Vertrauen und für die Fähigkeit, sich in sich selbst und in der Welt geborgen zu fühlen. Babymassage fördert Ruhe und Entspannung, wodurch quälende Drei-Monats-Koliken günstig beeinflusst werden können. Neben der Babymassage bleibt ausreichend Zeit Fragen zu stellen, die die Eltern in den ersten Lebens-monaten ihres Kindes bewegen. Die Teilnahme ist bei vollständiger Abheilung des Nabels möglich; das Baby sollte zu Kursbeginn nicht älter als vier Monate sein. Mitzubringen: Badetuch, Einmalwickelunterlage, Sonnenblumen- oder Mandelöl, luftige Kleidung, Ersatzwindeln und ggf.  Nahrung fürs Baby

Kurs :                28.10. – 25.11.2020

Uhrzeit:           9:00 bis 10.30 Uhr

Kursleitung:   Barbara Thesing

Kosten:           keine

Kursort:           Kreuzzentrum Heek; Kirchplatz 10, Heek

Anmeldung beim GKF  02561 / 695670

 

Logopädie Sprechstunde in Zusammenarbeit mit der Praxis für Logopädie Jutta Reichel

Sie würden gerne mit einer Fachfrau über das Thema „Sprachentwicklung“ sprechen oder haben allgemeine Fragen zum Thema „Logopädie“? Dann kommen Sie doch zur Logopädie Sprechstunde in den Kindergarten.

Was tun, wenn mein Kind stottert oder poltert?

Was tun, wenn mein Kind bestimmte Buchstaben   oder Laute nicht spricht?

Was tun, wenn Andere Ihr Kind nicht verstehen?

Wie sieht eine altersentsprechende   Sprachentwicklung aus?

Wie können Sie mit Sprachproblemen umgehen und         positiv beeinflussen?

Gebühr: Beratung ist kostenlos

Anmeldung: Im jeweiligen Kindergarten

Fr, 16. 10.2020           St. Marien (H)

Fr, 30. 10.2019           St. Ludgerus (H)

Jeweils von 8:00Uhr – 9.00Uhr