Kleiderbörsen-Team der KAB Heek spendet 2000 Euro

Über die Spenden freuen sich (v.l.) Anja Schabbing, Foto: KAB Heek

Insgesamt 2000 Euro hat jetzt das Kleiderbörsen-Team der KAB Heek aus dem Erlös der vergangenen Kinderkleiderbörsen gespendet. Jeweils 300 Euro erhielten die fünf Kindergärten der Kirchengemeinde Heilig Kreuz. Außerdem gingen 500 Euro an die KAB-Stadtranderholung.Die nächste Kinderkleiderbörse findet statt am 4. Februar (Samstag) von 9.30 bis 12 Uhr in der Turnhalle der Kreuzschule.

Die Nummernvergabe für Verkäufer erfolgt am 24. Januar (Dienstag) ab 18 Uhr telefonisch bei Anja Schabbing , ✆ 02568 3112, und Silke Wernsmann , ✆ 02568 933016.

In den Verkauf gehen Frühjahrs- und Sommerkleidung der Größen 50 bis 176. Die Kleidung sollte sauber, heile und nicht zu alt sein. Auch Kinderbücher, Spielwaren sowie Kinderfahrzeuge und Kinderwagen werden verkauft. Ein Teil des Verkaufserlöses geht auch hier wieder in die Kinder- und Jugendarbeit der Gemeinde.

Die nächste Frauensommerkleiderbörse findet statt am 18. März (Samstag).

sy- Westfälische Nachrichten 17.01.2017